Russland – Teil VII: eine kleine süße Bar in St. Petersburg

Ich will euch von einer kleinen, süßen Bar in St. Petersburg erzählen, die ich durch Zufall entdeckt habe. Eigentlich war ich auf dem Weg von St. Isaac zur Auferstehungskirche. Vom Nevskiy Prospekt bog ich in eine – zumindest schien es mir so – Einkaufsstraße ab. Doch leider wurde diese gerade grundrenoviert und aus der schönen Straße, die mit Bäumen bepflanzt war, wurde eine Matschpiste. Ich kämpfte mich trotzdem durch, weil es mir der kürzeste Weg zur Auferstehungskirche schien. Mein Kampfesmut sollte nach 240 Metern Matschwaten belohnt werden. Denn auf der linken Seite der Straße entdeckte ich dieses unscheinbare Schild:

unscheinbares Schild

unscheinbares Schild

Weil ich die ersten Kaffee-Entzugserscheinungen wahrnahm, stieg ich die Treppen hinab und begab mich in die mir unbekannte Lokalität.

Eingang zum Souterrain

Eingang zum Souterrain

Hinter einer dicken Glastür war eine wundervolle Welt versteckt: ein Café, das auf Filme spezialisiert war (deswegen auch der Name „Screen Bar“ und die gesamte Einrichtung danach ausrichtete. Das Highlight überhaupt war die Leinwand, an der man den ganzen Tag und bis in die Nacht um zwei Uhr Filme schauen konnte.

Kino im Café

Kino im Café

Da die Lokalität im Souterrain lag, trat nur wenig Licht in die Räumlichkeiten ein. Das dunkel gehaltene Interoir tat sein übriges zur Atmosphäre. Auf bequemen Ledersofas oder Stühlen die an Sitzmöglichkeiten für Regisseure erinnerten konnte man Platz nehmen und den Tag vorbei ziehen lassen. Einen ausgezeichneten Kaffee gab es bereits für 60 Rubel. Das Design setzte sich auch auf den Unisex-Toiletten fort:

konzeptioniertes Design auf der Unisex-Toilette

konzeptioniertes Design auf der Unisex-Toilette

ein weiterer Blick in die Unisex-Toilette

ein weiterer Blick in die Unisex-Toilette

Das Ambiente war einfach hinreißend und ich fand es schade, dass ich nur wenig Zeit hatte, um dort zu verweilen. Deswegen noch mal für alle, die zufällig in St. Petersburg sind und ein nettes Café suchen, hier die Adresse:

Adresse der "Screen Bar" in St. Petersburg

Adresse der "Screen Bar" in St. Petersburg

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s