Wozu gehör ich eigentlich?

Der Ausflug mit AIESES letztens hat mich die ganze Woche noch zum nachdenken gebracht. Immer wieder musste ich darüber nachdenken, was die Leute motiviert, sich einer Gruppe, Organisation oder einem Verein anzuschließen. Mir leuchtet es ein, wenn sich Menschen aufgrund von gleichen Interessen (Hobbies wie Modellbau oder Sport) zusammenfinden, gemeinsamen Hintergründen (Abstammungen, Herkünfte, etc.) oder ähnlichen Problemen (Anonyme Alkoholiker, Selbsthilfegruppen, etc.) zusammen tun. Wobei der letzte Aspekt vielleicht nicht der wünschenswerteste ist. Bei den ersten beiden stellt sich mir die Frage: Warum suchen Menschen Anschluss?

Mir ist bewusst, dass Menschen soziale Wesen sind und eine Zugehörigkeit für lebensnotwendig halten. Warum muss dieser Anschluss aber so fixiert sein? Warum muss ich mich in Organisationen anmelden, in Vereinen eine Mitgliedschaft unterzeichnen oder in anderen Gruppen sogar Geld für die Dazugehörigkeit zahlen? Bezahlen diese Menschen dafür, um zu überleben? Wohl kaum. Doch was motiviert sie dann, sich in Gruppen zu

Wozu gehörst du?

Wozu gehörst du?

organisieren – egal welcher Art. Von unseren sozio-kulturellen Strukturen her wird jeder Mensch schon – ob er will oder nicht – in Gruppen geworfen: Familie, Studium, Freunde, Beruf und so weiter. Freilich hat man (abgesehen von der Familie – aber selbst hier bleibt ein gewisser Grad der) Freiheiten, sich seine Freunde, sein Studium, Beruf etc. selbst zu wählen. Doch wenn ich Wirtschaftsinformatik studiere, lerne ich wohl kaum einen Bäcker oder Metzger in meiner täglichen Umgebung kennen – also ist meine Wahl doch nicht so frei, wie ich sie mir wünschen würde. In den letzten Tagen ist mir klar geworden, dass ich in den Vereinen, in denen ich drin bin, wirklich gern und aus tiefster Überzeugung dabei bin. Als Kind war ich im Volleyball-Verein – weil ich Volleyball lieb(t)e. Heute bin ich in einem Verein, der Medienaufklärung betreibt – weil ich von der Wichtigkeit überzeugt bin, junge Menschen über den Umgang mit Medien aufzuklären. Können andere Menschen ebenso überzeugt von ihrer Auswahl berichten?

Über Motive der Zugörigkeit sollte nachgedacht werden

Über Motive der Zugörigkeit sollte nachgedacht werden

Ich zweifel das nämlich sehr oft an. Nehmen wir als Beispiel diese AIESEC-Verbindung. Ihre Absicht ist es, Kontakte in die ganze Welt zu vermitteln und den Austausch zu fördern – klingt prima. Spricht man aber mit den Menschen, so zweifel ich an ihren Motivationen, weil sie mir Phrasen wie „Ich will interessante Menschen kennenlernen“ oder „Ich möchte mich neuen Herausforderungen stellen“ von sich geben. Sowohl das eine als auch das andere kann ich auch im Kegelverein oder beim Skat-Spiel erleben. Solche und viele ähnliche Verbindungen betreiben viel Werbung um neue Mitglieder zu werben (ich hab es erlebt) und ich kann  mir gut vorstellen, dass sich manche davon schnell überzeugen lassen, Mitglied zu werden. Doch ich möchte hier eine Warnung aussprechen: bitte geht tief in euch und überlegt, warum ihr in dem Verein seid, in dem ihr seid? Wenn ihr dann zu der Antwort kommt, dass es eure Überzeugung ist, dürft ihr gern bleiben. Ansonsten: SCHERRT EUCH RAUS UND SUCHT WAS NEUES – nämlich etwas, dass euch Spaß macht.

Noch als Anmerkung: in unserer heutigen Gesellschaft wirkt auch schon die Wahl der Kleidung, des Getränkes (ich spreche zum Beispiel mit niemanden, der Coke-Zero fantastisch findet), des Films im Kino und so weiter als Zuordnung. Sogar die Wahl meines Supermarktes kann mich in eine Gruppe zwingen. Warum? Wir brauchen das – die Komplexität unserer Gesellschaft lässt uns keine andere Möglichkeit der totalen Orientierungslosigkeit zu entgehen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s